Versionierungsstrategie Microservices.

Dieser wird im Zuge der verschiedenen Academy Module Schritt für Schritt an die Rahmenbedingungen und Technologien des konkreten Usecases angepasst. Am Ende haben die Teilnehmer eine lauffähige Applikation aus verschiedenen Microservices programmiert besser komponiert. Sie nehmen eine auf ihr Unternehmen adaptierte Entwicklungs- und Runtime-Umgebung mit. Auf dieser Basis werden dann eigenständig weitere Usecases des Unternehmens implementiert.

Weitere Infos unter Consort Group Seite 3 von Entsprechend werden die Chancen dieses Architekturkonzepts selten erkannt, die Risiken falsch eingeschätzt und Pilotprojekte in eigener Regie häufig suboptimal aufgesetzt. Um hier einen Ausgleich zu schaffen, hat die Consort Group das Format der Microservice Academy entwickelt.

Chance Die Consort Academy schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe Zum einen werden die Digitalisierungs- und Integrationsprojekte eines Unternehmens mit Hilfe der bereits bestehenden Consort Microservice Experience effizient und zügig umgesetzt. Zum anderen werden die involvierten Mitarbeiter des Kunden über die vier Academy Module zu Digital Transformation Experten weiterentwickelt. Consort Group Seite 4 von Zielsetzung Die Consort Academy ist eine Mischform aus Doing und Training on the Job. Die 4 Academy Module vermitteln den Teilnehmern neben der Entwicklung und dem Betrieb von Microservices die effektive Anwendung von DevOps-Tools, -Techniken und -Verfahren.

Arbeitsplattform Alle Teilnehmer arbeiten mit dem Consort Digital Workplace siehe Grafik , der aus der vorkonfigurierten Cloudumgebung für die Entwicklung und den Betrieb von Microservices besteht. Nach Beendigung des Academy Projekts hält jeder Teilnehmer verschiedene kundenindividuelle Microservices, eine lauffähige Microservice Applikation und einen Digital Workplace, der auf die Voraussetzungen des jeweiligen Unternehmens adaptierten ist.

JAX Hybrid | OPEN KNOWLEDGE GmbH

Diese Tools können jederzeit neu synchronisiert oder weiterentwickelt werden. Consort Group Seite 5 von Im Laufe eines Consort Academy Projekts werden konkrete IoT oder IIoT Usecases der Kunden auf Basis der Microservice Architektur implementiert. Dabei setzen sich die Entwicklerteams aus Consort Experten und Mitarbeitern des Kunden zusammen.

Ideation, Sprintplanung, Erstellung der Backlogs, Rapid Prototyping, Test und Implementierung der IIoT Usecases erfolgen gemeinsam. Dadurch erfolgt der Know-how-Transfer sehr effizient. Any cloud, any language Die während der Academy zu entwickelnden Applikationen können mit jeder etablierten Programmiersprache implementiert werden und sind auf allen Cloud Plattformen zu betreiben. Bring you own Device Die Teilnehmer müssen lediglich den eigenen Laptop mit ihrer gewohnten Entwicklungsumgebung z. Java, Pyton,. NET oder Node unter Windows oder MacOS mitbringen Ergebnis Im Laufe eines Academy Projekts werden die Teilnehmer zu Microservice Experten weiterentwickelt.

Consort Group Seite 6 von Die beteiligten Mitarbeiter des Kunden durchdringen Methoden wie beispielsweise Design Thinking oder Scrum sowie die Anwendung von erprobten Technologien und die Programmierung von Microservices schneller und sicherer als in jedem anderen Ausbildungsformat. Modul 1 S. Wo liegen die Chancen? Wie startet man in bestehenden Infrastrukturen und erreicht dabei den BigBang-Effekt bei der Einführung von Microservices? Modul 2 S. Modul 3 S. Modul 4 S. Consort Group Seite 7 von Dauer Ergebnis 2 Tage Die Teilnehmer erhalten mehr Planungs- sowie Entscheidungssicherheit für Cloud Projekte und verstehen die zentralen Erfolgsfaktoren der Microservice-Architektur.

Modulinhalte Grundlagen, Chancen und Risiken, typische Anwendungen aus der Praxis Vorstellung der Architekturprinzipien Differenzierung zu reinen monolithischen und SOA Architekturen Anforderungen und Rahmenbedingungen Bedeutung von Microservices für neue Geschäftsmodelle und Innovationskraft Tools und Komponenten als wesentlicher Bestandteil einer Microservice Architektur Container und Microservices Container im Rechenzentrum bzw.

Web-APIs einsetzen: Eigentlich ganz einfach, oder?

Dauer, Qualifikation, Erfolgsmessung, Betriebskosten, Unterschiede und Gemeinsamkeiten von MS Azure, AWS, Google und Cloud Foundry Microservices auf Desktop und in nativen Apps Kontinuierliches Testen zur Qualitätssicherung Implementieren eines Hello World Microservice Consort Group Seite 8 von Microservice Basics Das Modul Microservice Basics vermittelt Entwicklern, Administratoren und UI-Designern einen Cloud-Plattform neutralen Überblick über typische Herausforderungen und Lösungskomponenten einer Microservice Architektur.

Die Teilnehmer erfahren zunächst wie die Entwicklung sowie der Betrieb von Microservice-Anwendungen geplant und koordiniert werden. Die Anwendung beinhaltet eine Angular 2 UI zur Visualisierung. Dauer Ergebnis 5 Tage Das Entwicklerteam hält eine komplett lauffähige Microservice-Anwendung inkl.

Angular 2 Benutzeroberfläche in Händen. Diese Microservice-Anwendung kann dann InHouse oder z.


  • Hochgeladen von.
  • AZ-400T04: Implementing Dependency Management.
  • Evolving APIs and how to implement them - JAX ?

Die Consort Standard-Lösungsbestandteile können auf kundenindividuelle Fragestellungen adaptiert werden, so dass z. DevOps Tooling Microservices sind untrennbar mit Tools wie Elk, Jenkins, Slack oder Docker verbunden. Die Teilnehmer vertiefen mit dem Modul DevOps Tooling die Aspekte Testing, Monitoring und Continuous Integration. Dauer Ergebnis 10 Tage Die zukünftigen DevOps-Engineers lernen die verschiedenen Methoden zur Abstimmung und Aufgabenverteilung über verschiedene Standardtools effizienter anzuwenden.

Microservices Learning by Doing. Consort Academy April

Die Erkenntnisse werden auf ähnliche Tools, die in den jeweiligen Unternehmen im Einsatz sind, übertragen. Modulinhalte Planung mit Jira und Slack Versionierungsstrategien in Git Richtige Aufteilung von Konfigurationsdaten nach Vertraulichkeitsstufen Zentralisiertes Credential-Management Richtige Aufteilung von Applikations-Logging und fachlichem Logging Integration verschiedener Tools Erstellen einer eigenen Admin-UI CME Tooling Consort Group Seite 10 von Das Team lernt WebSockets und MQ Szenarien kennen.

Dauer Ergebnis 5 Tage Die Teilnehmer können eigenständig Probleme, die bei stark verteilten Systemen asynchrones Handling von Jobs und Echtzeitsystemen Messaging, Dashboarding auftreten, lösen. Modulinhalte Semantik und Planung von Messaging Correlation Tokens, Idempotency Verwendung von MQ rabbitmq Verwendung von WebSockets Server und Angular 2 Client Aufteilen von Jobs und Notifications 1:n Wiederaufsetzen nach Systemausfällen Visualisierung der Vorgänge im Tooling Consort Group Seite 11 von Mehr als Experten erleichtern die digitale Transformation unserer Kunden.

Wir digitalisieren und integrieren die Prozesse von Wertschöpfungsketten mithilfe der Microservice Architektur. Dabei gewährleistet unser training on the job Konzept den Know-how-Aufbau in den Unternehmen. Kontakt Website: Tel. CONSORT GRUPPE Unternehmenspräsentation Thorsten Gord Digitale Transformation Cloud Security Social Workplace Collaboration Microservices Internet of Things Data Analytics DIE CONSORT GRUPPE wurde DevOps Alexander Pacnik, Head of DevOps Engineering Kommunales Rechenzentrum Niederrhein KRZN Friedrich-Heinrich-Allee Kamp-Lintfort Internet: www.

Profil T. Informatik, Studium angewandte Informatik M. Lasertechnik, Studium Laser und Photonik. Agile Architekturen für News Portale Konzipieren Implementieren Erproben Raimund Heid 2 Partner in der digitalen Transformation adesso optimiert die Kerngeschäftsprozesse von Unternehmen durch Beratung. Accso Mobiletime Effizientes Zeitmanagement in der Cloud Abstract Ziel des Projekts war es, die bisherige Excel-Lösung in eine leicht bedienbare Online-Plattform zu migrieren.

Wichtigster Aspekt war hierbei. Web-based Engineering SPS-Programmierung in der Cloud Dortmund, Persönlich, Politk, Sport, etc Technik. Container als Immutable Infrastructure John M. Hutchison Container als Immutable Infrastructure 1. Context 2. Anwendungsbereiche 3. Demo 4. Erkenntnisse Präsentationstitel Mosessohn microsoft.

Microsoft Azure Profitieren Sie von einer offenen und flexiblen Clouddienstplattform Microsoft Azure ist eine wachsende Sammlung integrierter Clouddienste für Analysen, Computing, Datenbanken, Mobilgeräte,. EASY Cloud Platform Edition Stand: Automatisierte Entwickler VMs works on my machine zählt nicht mehr ;- Folie 1 About Seit 10 Jahren bei Zühlke Software Architekt und Infrastructure-as-Code Enthusiast In verschiedensten Projekten unterwegs SAP Analytics für KMU Oktober 1.

Trend 2. Lösung Inhalt 3. Szenarien 4. Angebot 5. Vorteile 6. Testen Sie es! Referenz 8. Unsere Kunden 9. Kontakt Reporting mit Excel? Werden Sie es los. Ganz einfach. Service Portal Die komplette IT auf einen Blick an jedem Ort, auf jedem Device, in Echtzeit. Network Visibility Situation Industrieunternehmen mit verteilten Standorten und gewachsenen IT-Strukturen Fehlender. Praktikum Thema: Zentraler Authentifizierungsdienst In dieser Arbeit soll eine neuer Authentifizierungsservice für unsere caplon Appliances entwickelt werden.

Anforderungen sind unter anderem: hohe Sicherheit. Was wir vorhersagen, soll auch eintreffen!

AZ-400T00 Microsoft Azure DevOps Solutions

Unternehmensprofil sovanta AG, Drucken in der Public Cloud Betrieb in der Public Cloud Sine Qua. MIGSuite Die effiziente und revisionssichere Lösung für Migrationsprojekte MIGSuite 9 MIGSuite Die effiziente und revisionssichere Lösung für Migrationsprojekte Viele Unternehmen arbeiten immer noch mit. OG Hoftrakt www. InfoSocietyDays Bern In digitalen Technologien. Ambitionierte Köpfe gesucht! Betreuung von Abschlussarbeiten Die berät und entwickelt seit vorwiegend in Berlin und Brandenburg branchenübergreifend und technologie-unabhängig bewährte und innovative.