So handeln Sie Forex mit MetaTrader 4

Wird geladen…. Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Details ansehen. Als unangemessen melden. Website besuchen. Mehr von MetaQuotes Software Corp.

Was ist Forex?

Mehr ansehen. MetaTrader 5. Zugang zu populären Märkten durch branchenweit anerkannte Handelsplattformen. Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbung abzustimmen und zu personalisieren, Features für soziale Medien bereitzustellen und unseren Traffic zu analysieren. Sie stimmen unseren Cookies zu, wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen.

Mehr erfahren. CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten aufgrund des Hebels ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bewertungen

RoboMarkets Für Kunden. Konditionen Konten MetaTrader 4 MetaTrader 5 R Trader Kontrakt Details Ein- und Auszahlungsmethoden. Vermögenswerte Fremdwährungen Aktien Indizes Andere Vermögenswerte. Dienste Schutz vor Negativen Kontoständen. Analysen Forex und CFD Analysen RoboMarkets Analysezentrum Wirtschaftskalender. Anleitung Wie ein Konto eröffnen Wie man mit dem Handel auf den Finanzmärkten beginnt Weiterbildung - Seminare, Webinare, Videos RoboMarkets FAQ.

Handelswerkzeuge Handel Calculator Charts zu Aktien Charts zu Indizes Charts zu Forex. Jedenfalls gibt es keine andere Trading Plattform, für die so viele Erweiterungen angeboten werden. Auch dies erklärt daher den Erfolg des MetaTraders. Das XTB Demo-Konto bietet einen perfekten Einstieg, um die Handelswelt Kennenlernen zu können.

Im Folgenden werden wir die Frage beantworten, ob die Expert Advisors des MetaTrader 4 auch mit dem MT5 kompatibel sind: Die Antwort lautet leider nein. Denn zwar erscheinen die beiden Versionen der Trading Software auf den ersten Blick betrachtet als sehr ähnlich.

MetaTrader 4 | Download MT4 | GKFX

Jedoch wurde der MetaTrader 5 komplett neu entwickelt. Dies war vor allem deshalb erforderlich, weil sich der MT4 zwar hervorragend für den privaten Handel eignete, professionelle Trader aber viele Funktionen vermissten. Daher hatten die Entwickler seinerzeit beschlossen, diese Schwäche des MetaTraders zu überwinden und mit dem MT5 auch eine Software für den professionellen Einsatz zur Verfügung zu stellen.

Leider ist aber eine Konsequenz dieser Neuentwicklung, dass Expert Advisors, welche für den MT4 entwickelt wurden, nicht mehr für den MT5 funktionieren. Heutzutage hat sich die Situation aber sehr stark entschärft, denn viele Entwickler von Expert Advisors haben mittlerweile ihre EAs für den MT4 angepasst, so dass diese nunmehr auch auf dem MT5 lauffähig sind.

Eröffne ein Trading Konto

Es gibt daher für die meisten Nutzer des MetaTraders keinen Grund mehr, bei der Version 4 zu bleiben. Daher ist davon auszugehen, dass der MT5 den MT4 früher oder später vollständig ersetzen wird. Wir empfehlen daher bereits an dieser Stelle, aufgrund der genannten Vorteile den MT5 anstelle des MT4 zu verwenden. Eine weitere Stärke des MetaTraders sowohl Version 4 als auch 5 besteht darin, dass sich der Handel mit Hilfe von Expert Advisors relativ einfach automatisieren lässt. So ist es zum Beispiel möglich, eine Strategie vom MetaTrader automatisch handeln zu lassen.

Wie sich nachfolgend zeigen wird, kann diese Vorgehenswiese verschiedene Vorteile haben. Ein Aspekt stellt der Zeitfaktor dar. Denn viele Trader üben das Trading nicht Vollzeit aus und haben daher nicht die Möglichkeit, den ganzen Tag vor den Trading Monitoren zu verbringen.

In diesem Fall kann der Computer ihnen die Arbeit abnehmen und für sie ihre Trades nach einer vorgefertigten Strategie ausführen. Auch ist es damit möglich, ununterbrochen zu handeln. Dies ist gerade an der Forex sinnvoll. Denn beim Währungshandel besteht die Besonderheit darin, dass das Trading von montags bis freitags ununterbrochen möglich ist.

Auch wenn der Trader nachts schläft, kann daher der MetaTrader weiterhin aktiv sein und Trades ausführen. Ein weiterer Vorteil eines automatisierten Handels besteht darin, dass der MetaTrader keine Emotionen hat. Denn viele Trader haben das Problem, dass sie beim Handeln an der Forex sehr stark mit ihren Gefühlen konfrontiert werden. Dies führt dann leider häufig dazu, dass man Trades eingeht, die eigentlich nicht Teil der Strategie sind.

Dieses Problem hat ein Computer nicht: Dieser hält sich immer an die Strategie und kennt auch keine Gefühle wie Gier oder Angst.


  • Makroökonomie Forex-Grafiken.
  • MetaTrader 4 - Intuitive Trading-Software MT4 | CMC Markets.
  • Geld verdienen Händler Forex.
  • Screenshots?

Wer daher beim Traden öfter solche Schwierigkeiten hat, sollte einmal den automatisierten Handel ausprobieren, um seine Performance dadurch zu verbessern. Wer sich immer noch unschlüssig ist, ob er lieber den MT4 oder den MT5 für das Trading verwenden sollte, der kann beide Versionen im Rahmen eines Demokontos ausprobieren.

ActivTrades - Forex und CFDs mit MetaTrader 4 handeln

So ein Konto wird mittlerweile von den meisten Brokern kostenlos angeboten. Auf diese Weise hat man die Möglichkeit, den Broker für mehrere Wochen zu testen. Viele Broker bieten dabei nach wie vor beide Versionen des MetaTraders an. In diesem Fall hat man die Gelegenheit, auch beide Versionen im Rahmen des Demokontos auszuprobieren. Wie gesagt, sind die beiden Versionen aber sehr ähnlich. Aufgrund der Verbesserungen im Detail würden wir aber dennoch dazu raten, den MT5 zu benutzen.

Ein Demokonto bietet dabei auch die Gelegenheit, den Broker an sich besser kennen zu lernen. So kann man beispielsweise herausfinden, wie zufrieden man mit dem Kundensupport ist.

Solide Handelsplattformen

Auch sollte man einen Blick auf die Schulungsangebote der Broker werfen. Denn hier gibt es teilweise gravierende Unterschiede. Wer sich daher vorher noch nicht mit dem Forex Trading beschäftigt hat, sollte sich einen Broker aussuchen, der zum Beispiel viele Trading Videos oder Webinare anbietet.