Forex-Pyramide-Position.

Hier hätte sich die Strategie also ebenso ausgezahlt. Der Vorteil der Setback-Strategie: Bei dieser Vorgehensweise kauft man klar unterhalb des letzten Hochs, nahe am Stoppkurs, der darüber hinaus, ob man dazu nun eine Trendlinie wählt oder einen gleitenden Durchschnitt, immer mit dem Kurs mitläuft, sich also automatisch selbst nachzieht.

Gerade im Futures- oder CFD-Handel ist das Pyramidisieren eine Option für erfahrene Akteure, denn dort werden Gewinne laufender Positionen ja gutgeschrieben, so dass Sie diese Gewinne auch einsetzen können, um weitere Positionen zu kaufen. Sie brauchen also, solange diese Strategie weiter in den Gewinn läuft, kein neues Kapital dafür aufzuwenden.

Gerade dort ist der Reiz, so vorzugehen, also hoch.

ActivTrades - Neue Webinartermine verfügbar

Damit steigt auch das Risiko. Oder aber man läuft eher Gefahr, in volatilen Märkten unglücklich ausgestoppt zu werden, weil man den Stoppkurs immer enger ziehen muss, um die insgesamt als maximaler Verlust vorab festgelegte Summe nicht zu erhöhen. Als Trading-Toll und nicht als Strategie für Investments ist das Pyramidisieren also nur etwas für alte Hasen mit Nerven wie Stahlseile.

LYNX bietet Ihnen den Börsenhandel von Aktien und anderen Wertpapierklassen direkt an den Heimatbörsen an. Damit profitieren Sie von einem hohen Handelsvolumen und engen Spreads. Profitieren Sie als Daytrader, Anleger oder Investor von dem ausgezeichneten Angebot von LYNX, denn wir ermöglichen Ihnen den preiswerten Handel von Aktien, ETFs, Futures , Optionen , Forex u. Nehmen Sie sich die Zeit, unsere Gebühren mit denen der Konkurrenz zu vergleichen und handeln Sie in Zukunft über unsere professionelle Handelsplattform.

Pyramid EA – Strategie so nicht haltbar

Sie möchten ausländische Aktienkurse in Euro umrechnen? Dann nutzen Sie unseren Währungsrechner für über Währungen. Displaying the chart. Heutigen Chart anzeigen. Login LYNX. Trading Trading Strategien Gewinnoptimierungs-Strategie Pyramidisieren. Trading Strategien. So optimieren erfahrene, disziplinierte Trader ihre Gewinne Pyramidisieren ist kein Hexenwerk Wie man die Strategie des Pyramidisierens praktisch umsetzt: Der Einstieg Die New High-Strategie Die Setback-Strategie Höhere Chancen … aber auch ein höheres Risiko?

Sie möchten an der Börse professionell Aktien handeln? Das müssen Sie als Trader wissen!


  1. Bewertungen.
  2. Heiße Themen!
  3. Pyramidisieren, also auf Gewinne aufbauen?
  4. Pyramidisieren: Turbolader für dein Trading-Konto.
  5. Bildschirmbasis elektronisches Handelssystem.
  6. Pyramidenhandel im Devisenhandel.
  7. Weltbester Forex EA-Roboter.

Artikelserie: Trading-Strategien — Nachhaltig erfolgreich traden Artikelserie: Die Technische Analyse — Lassen Sie Charts für sich arbeiten! Dividendenstrategie — Alles was Sie darüber wissen sollten. DAX Dividendenstrategie — Was muss man beachten? Trading-Strategien: Momentum-Trading erfolgreich anwenden. Trading-Strategien: Swing Trading. Die Top 7 Trading-Strategien. Alle Trading Strategien. Mkt Cap. Jetzt teilen: Teilen. Ronald Gehrt. Nachricht schicken an Ronald Gehrt.

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Pyramid Trading Strategy: Most People Do it Wrong, How to Increase Profits Without Additional Risk

Nachricht abschicken. Börsenneulinge mögen das alles nicht.

Sie begnügen sich gerne mit dem Spatz in der Hand und einem guten Gefühl des Gewinns in der Tasche. Hört sich echt pralle an und ist es auch Durch den Ausbau von Gewinntrades fällt es dir automatisch leichter Gewinne weiter anwachsen zu lassen. Du musst dir nämlich erst sehr viel später als bei einer einmalig aufgebauten Position Gedanken über die Gewinnsicherung machen. Bei der Martingale Taktik erhöhst du dein Einsatz, wenn eine Wette oder Trade schlecht läuft.

Langfristig endet das meistens im finanziellen Fiasko. Dieses Setzprinzip wurde für den Roulletetisch entwickelt. Wenn du dagegen eine Anti Martingale Taktik anwendest, steht der Schutz deines Tradingkapitals an erster Stelle. Nicht das Bedürfnis gutes Geld einer schlechten Wette hinterherzuwerfen. Das überlassen wir guten Trader lieber den Politikern und ihren Versuchen, Griechenland zu retten.

Die langfristig besten Börsenspekulanten sind keine Draufgänger, sondern tatsächlich Risikominimierer! So macht es jeder Zwischenhändler. Beim Pyramidisieren kommt es dir aber zumindest so vor, als ob du teuer kaufst auf der Longseite. Du musst dich nämlich überwinden - im Verhältnis zu deinem ersten Kauf - teuer einzusteigen bzw nachzukaufen. Zusätzlich brauchst du einiges an Markterfahrung und Grundverständnis, um - für diese Taktik - wirklich sinnvolle Marktkonstellationen identifizieren zu können. Die Grundzüge der Trading-Strategie entsprechen einem "kontosichernden" Anti Martingale Prinzip.

Kommt es dagegen zu einem 'Rohrkrepierer', ist dieser Trade unterfinanziert und belastet dein Handelskonto weniger, als wenn du eine erhöhte Startposition einmalig aufgebaut hättest. Wendest du sie blind an, kannst durch das Pyramidisieren auf deinem Handelskonto sogar Schaden anrichten. Der Ausbau einer Gewinnposition muss wohl durchdacht vorgenommen werden, ansonsten ist der Erwartungswert dieser Strategie möglicherweise schlechter, als wenn du nur eine Standardposition gehandelt hättest.

Pyramidisieren – das Geheimnis für erfolgreiches Trading?

Gerade mit dem letzten Punkt haben sehr viele - auch erfahrene Trader - echte Probleme. Du machst im ungünstigsten Fall aus einem Gewinner- mutwillig - einen Verlierertrade. Die drei Varianten einer Pyramide. Als Anfänger solltest du erst Sicherheit im Umgang mit dem einfachen "voll rein voll raus" System erlangen, bevor du dir Gedanken über das Pyramidisieren machst. Bist du ein ambitionierter erfahrenerer Trader, bietet sich das Pyramidisieren von Gewinnpositionen an. Wenn du es clever anstellst und durchziehst, schraubst du dir mit dieser Trading Strategie einen richtig heftigen Turbolader ins Tradingkonto.

Pyramidisieren von Gewinnpositionen macht mathematisch nur dann Sinn, wenn sich die Wahrscheinlichkeit für ein Aufgehen der Tradingidee - zum Zeitpunkt des Ausbaus deiner Position - eher verbessert und nicht verschlechtert hat. Dein Chance Risiko Verhältnis ist demgegenüber ganz sicher dann am besten, wenn gleicher Stop für die Gesamtposition vorausgesetzt du die erste Standardposition eröffnest. Diese Tatsache bedingt auch die Notwendigkeit, einen Trade möglichst schnell und aggressiv zu pyramidisieren. Ansonsten kannst du den Nachteil des schlechteren CRV's nicht ausgleichen und der Erwartungswert der Strategie könnte schlechter ausfallen, als beim einmaligen Aufbau einer Standardposition.

Letztlich musst du das Pyramidisieren für dich umsetzbar gestalten. Mach dir dazu frühzeitig klar, welche Vorgehensweise du in der Praxis tatsächlich anwenden möchtest. Das gilt für die technische Umsetzung Schnelligkeit, Konzentratiosnfähigkeit aber auch für die Aggressivität des Positionsausbaus an sich.

Beliebte Kategorien

Wenn du mental absolut nicht damit klarkommst, sehr aggressiv zu pyramidisieren: Dann lass es! Devisen-Formation: Doppel-Top. Devisen-Formation: Inverse Schulter-Kopf-Schulter. Devisen-Formation: Schulter-Kopf-Schulter. Forex — Deviseninvestments. Forex — Devisenkauf.

Forex — Devisenkurse. Forex — Devisennotierung: Fallende Candlesticks. Forex — Devisenrendite.

Pyramidisieren: Turbolader für dein Trading-Konto - CoinFlip Trading

Forex — Devisenverkauf. Forex — Diskretionärer Handel. Forex — Doji. Forex — Dragonfly Doji.